Willkommen  
  Profil  
  Fachanwalt  
  Schwerpunkte  
  Mediation  
  Buerozeiten  
  Adresse  
  Impressum  
   
   
   
     
   
       
       
Geschichte der Mediation
       
Das Bild der Mediation, Konflikte zwischen verschiedenen Personen oder Parteien durch einen allparteilichen Vermittler zu lösen, hat eine lange Tradition.

Das Beilegen von Streitigkeiten durch neutrale Vermittler hat in Europa seine Wurzeln, im antiken Griechenland und in Rom.


Wann ist Mediation sinnvoll?

Ein Konflikt hat sich so zugespitzt, dass Gespräche nur schwer oder gar nicht mehr möglich sind. Die Positionen haben sich verhärtet. Die Beteiligten haben das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken und alleine nicht mehr weiterzukommen.
Andererseits erscheint eine gerichtliche Konfliktlösung unzureichend oder menschlich nicht angemessen oder zu teuer.

An den Konfliktparteien selbst liegt es dann, eine ihren Interessen optimal entsprechende Lösung zu erarbeiten. Die Mediation ist immer auf eine win-win Lösung orientiert, d.h. auf eine, mit der alle Parteien gut leben können. Mediation ist ein freiwilliger vertraulicher Prozess des Verhandelns. Mediation ist neben dem rechtlichen und dem therapeutischen Weg ein dritter Weg zwischenmenschlicher Probleme zu lösen.
       
Anwendungsgebiet der Mediation:
       
    Zwischen Nachbarn,
    in Schulen,
    zwischen Vermietern und Mietern,
    zwischen Kollegen und gegenüber dem Vorgesetzten,
    in Familien,
       
Familienmediation:
       
    Paare mit Auseinandersetzungen zur Familienplanung,
    Familien im Umbruch,
    Konflikte zwischen Eltern und Kindern,
    Trennungs- und Scheidungsmediation.
       
Dauer der Mediation:
       
    Eine Mediationssitzung dauert ca. 1,5 Stunden. Die Erfahrung lehrt, dass im Durchschnitt drei bis fünf Sitzungen erforderlich sind. Da die Mediation auf Freiwilligkeit beruht, ist jeder Beteiligte jederzeit berechtigt, die Mediation abzubrechen.
       
Kosten der Mediation:
       
    Pro Sitzung zwischen 80,00 € bis 150,00 €.
       
Was bringt die Mediation?
       
Auseinandersetzungen und Konflikte sind Phasen im menschlichen Entwicklungsprozess. Sie für unsere Entwicklung zu nutzen, bedeutet die eigene Konfliktfähigkeit auszubilden. Mediation ist dabei eine wirksame Hilfe.
Die Mediation unterstützt einfühlsam den Prozess der Verständigung. Sie behandelt alles in der Mediation oder im Einzelgespräch Gesagte streng vertraulich
       
       

nach oben Startseite